Zum Hauptinhalt springen

Bahnhofplatz zwischen linear und visionär

Dem Bahnhofplatz in Meiringen fehlen Attraktivität und Aufenthaltsqualität. Die Gemeinde leitet eine öffentliche Mitwirkung ein. Entscheidungshilfe sind vier professionelle Ideenstudien.

Klicken Sie hier für eine vergrösserte Ansicht der Grafik.
Klicken Sie hier für eine vergrösserte Ansicht der Grafik.
nid/Swisstopo

Die Meiringer interessiert, was mit ihrem Bahnhofplatz passiert. Die Infoveranstaltung, die zugleich der Startevent für eine Mitwirkung war, stiess auf reges Interesse. Vorgestellt wurden, als Diskussionsbasis, vier professionelle Ideenstudien, die einheimische Fachleute mit einem selbst gewählten Team erarbeitet haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.