Basejumper tot aufgefunden

Mürren

Am Sonntag wurde in Mürren die Leiche eines Mannes gefunden. Beim Toten handelt es sich um einen 37-jährigen Ungarn, der offenbar mit einem Wingsuit in den Tod gesprungen war.

In Mürren wurde am Sonntag eine leblose Person aus unwegsamem Gelände geborgen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Die entsprechende Meldung sei kurz vor Mittag eingegangen. «Die Person konnte durch einen Helikopter der Air-Glaciers rasch lokalisiert werden», schreibt die Polizei. «Ein Notarzt konnte vor Ort jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.»

Gemäss aktuellen Erkenntnissen habe sich der Mann mit einem Wingsuit alleine zu einer Absprungstelle in Mürren begeben. «Nach dem Absprung dürfte er zu Boden gestürzt sein und sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen haben», hält die Kantonspolizei fest. Beim Verunfallten handele es sich um einen 37-jährigen ungarischen Staatsbürger.

pkb/sgg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt