ABO+

Baustelle im Winterschlaf

Saanen

Gerade rechtzeitig konnte der Rohbau der neuen Saanerslochbahn fertiggestellt werden. Der Vorverkauf der Saisonkarten ist auf Kurs, der Schnee ist auch da. Der Öffnung des Skigebiets steht nichts mehr im Weg.

  • loading indicator
Bruno Petroni

Sie schufteten auf dem letzten ­Zacken, die mit dem Rohbau der neuen Bergstation Saanersloch beauftragten Unternehmer: Nachdem vor zwei Monaten die Baubewilligung für die 29-Millionen-Franken-Ersatzbahn für die in die Jahre gekommene Gondelbahn eingetroffen war, mussten die Betonierarbeiten für die Station und zehn Stützenfundamente unbedingt noch vor dem Beginn der Wintersaison beendet werden. «Die letzten Tage mussten wir die Betonmischer an vereisten Stellen teilweise mit einem Traktor den Berg hinaufschleppen», sagt der für Beschneiungsanlagen und Fahrzeugpark zuständige Ruedi Fru­tiger.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt