Zum Hauptinhalt springen

Das bewegte und bewegende Leben des MC Anliker

Wenige Menschen haben in Thun so bewegt wie Pädu Anliker. Der bekannte Thuner Fotograf Christian Helmle begleitete ihn fast 40 Jahre. Für diese Zeitung öffnete er sein Archiv.

Marco Zysset, MC Anliker
Ein herzlicher Familienmensch im Fokus der Öffentlichkeit: Pädu Anliker mit seinem Sohn Michael vor dem Waisenhaus im Sommer 1988.
Ein herzlicher Familienmensch im Fokus der Öffentlichkeit: Pädu Anliker mit seinem Sohn Michael vor dem Waisenhaus im Sommer 1988.
Christian Helmle
Der Abriss des Gerberkäse-Areals 2012 betrübte Pädu Anliker.
Der Abriss des Gerberkäse-Areals 2012 betrübte Pädu Anliker.
Christian Helmle
Der Master of Ceremonies im Element – 2012 auf der Am-Schluss-Bühne.
Der Master of Ceremonies im Element – 2012 auf der Am-Schluss-Bühne.
Christian Helmle
Gegen den Strom auch auf dem Wellenbrett in der Aare 1979.
Gegen den Strom auch auf dem Wellenbrett in der Aare 1979.
Christian Helmle
1 / 6

1997, als der Thuner Fotograf Christian Helmle dieses Bild von Pädu Anliker im Mokka aufnahm, war es mindestens zehn vor zwölf, wie die Uhr anzeigt. Die Behörden drohten nämlich mit der Schliessung des schon damals weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Lokals an der Allmendstrasse 14.

Bild: Christian Helmle
Bild: Christian Helmle

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen