Zum Hauptinhalt springen

«Das Budget wurde eingehalten»

Die Waren- und Gewerbeausstellung in Spiez schliesst positiv ab. Detaillierte Zahlen gibts aber erst an der Hauptversammlung des Gewerbevereines vom 3. Mai 2018. Dann soll auch der neue Präsident gewählt werden.

Die Spiezer Surfdrummers zeigen grosse Trommelkunst.
Die Spiezer Surfdrummers zeigen grosse Trommelkunst.
Jürg Spielmann
Die Strassenrettung der Feuerwehr Spiez lockt viel Publikum an die Stockhornstrasse.
Die Strassenrettung der Feuerwehr Spiez lockt viel Publikum an die Stockhornstrasse.
Jürg Spielmann
Hungrig: Liliane Gerber von Regiotextil und Ueli Gerber von Sport Amstutz braten am Aussenstand Schweins- und Kalbsbratwürstchen mit Spiegelei.
Hungrig: Liliane Gerber von Regiotextil und Ueli Gerber von Sport Amstutz braten am Aussenstand Schweins- und Kalbsbratwürstchen mit Spiegelei.
Jürg Spielmann
1 / 14

An der Herbstversammlung des Gewerbeverbandes Spiez im Hotel Deltapark, Gwatt, orientierte OK-Präsident Markus Gerber die 35 Anwesenden über die Waren- und Gewerbeausstellung (WGA) vom 26. bis zum 29. Oktober 2017. «Das Budget wurde eingehalten, 81 Prozent der Erwartungen wurden erfüllt, und die Zielgruppen sind gemäss Umfrage zu 83 Prozent erreicht worden», fasste er zusammen. Gut 4000 Gäste haben die Ausstellung besucht. 1463 bezahlten Eintritt, 1508 besassen ein Kundenbillett.

Grossen Anklang fand das Kinderparadies, das von rund 300 Kindern besucht wurde. Aber auch der informative Ausbildungsabend sei mit 1100 Gästen auf grosses Interesse gestossen, fügte Gerber an. Der OK-Präsident gab seiner Freude Ausdruck über das durchweg positive Echo und vor allem über das Kompliment von der Polizei.

Die WGA vom Herbst 2020 ist bereits in Planung. Gerber hat ein Organigramm erstellt. «Nach Möglichkeit wollen wir für jedes Ressort eine Person einsetzen, damit niemand überfordert wird. Es gibt auch ein paar Punkte zu verbessern», sagte er. Noch sind die Abrechnungen nicht definitiv abgeschlossen.

Daher werden die Zahlen erst an der Hauptversammlung des Gewerbeverbandes am 3. Mai 2018 bekannt ge­geben. Da Patrick Balmer aus ­familiären Gründen zurücktritt, wird zudem an der HV ein neuer Präsident gewählt. Der Vorstand wird der Versammlung die Wahl von Sekretär Adrian Klossner vorschlagen.

Minigolfanlage mit Rekord

Stefan Seger sagte, dass die Spiez Marketing AG der WGA die rund 200 für die Ausstellung geleisteten Stunden nicht verrechnet. Er orientierte zudem, dass die Hotelübernachtungen in Spiez im Vergleich zum letzten Jahr bis Ende September um 10 Prozent auf 72 500 angestiegen sind. Mit über 12 000 Besuchern habe die Minigolfanlage ein Rekordergebnis verbucht, und die Beach Arena sei gut genutzt worden. Am 2. Dezember wird der neue Dorfladen am Kronenplatz eröffnet. Er hat in seinem Sortiment di­verse regionale Produkte.

Freude zeigte auch Erich Krebs, Leiter der Bubenberg­stiftung. Diese erhält durch den Spendefranken von den Ein­tritten zur WGA und durch einen Bücherverkauf gut 3000 Franken. Damit fahren die 24 Be­wohnerinnen und Bewohner im Jubiläumsjahr 2018 ans Meer.

Neue Infoplattform

Mit der App «My local service» bietet die Post einen «virtuellen Dorfplatz» auf dem Smartphone an. Sie verbindet Dienstleistungen der Gemeinde, des lokalen Gewerbes, lokaler Veranstalter sowie der Post mit der Bevölkerung. Spiez ist eine der ausgewählten Gemeinden, in denen der Pilotbetrieb getestet wird. Das Angebot richtet sich vor allem an Einwohner, die aktiv am Gemeindeleben teilnehmen – aber auch an jene, die punktuell nach Dienstleistungen am Wohn- oder Arbeitsort suchen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch