Zum Hauptinhalt springen

Das sind die Besucher des Country- und Truckerfestivals

Selbst genähte Country-Tracht, Gleitschirm-Timeout, Regen-Sonnenschirm und Nachwuchstrucker: Impressionen der Besucher des Country- und Truckerfestivals in Interlaken.

Bruno Petroni
Brigitte Trachsel (links, Frutigen) und Liliane Greber (rechts, Adelboden) sind erfahrene Truckerbesucherinnen. Jetzt ist auch Neuling Maria Hari (Adelboden) mit dabei.
Brigitte Trachsel (links, Frutigen) und Liliane Greber (rechts, Adelboden) sind erfahrene Truckerbesucherinnen. Jetzt ist auch Neuling Maria Hari (Adelboden) mit dabei.
Bruno Petroni
«Hier hin fliege ich»: Gleitschirmpilot Patrick Müller hoch über dem Festgelände auf Breitlauenen. Der Entlebucher gönnt sich ein kurzes Timeout in der ruhigen Natur.
«Hier hin fliege ich»: Gleitschirmpilot Patrick Müller hoch über dem Festgelände auf Breitlauenen. Der Entlebucher gönnt sich ein kurzes Timeout in der ruhigen Natur.
Bruno Petroni
Nach vielen Jahren Absenz wieder am Truckerfest: Rosmarie Kohler (l., Spiez) bekam von Tochter Monika BlaserKohler diesen selbst genähten Countryrock geschenkt.
Nach vielen Jahren Absenz wieder am Truckerfest: Rosmarie Kohler (l., Spiez) bekam von Tochter Monika BlaserKohler diesen selbst genähten Countryrock geschenkt.
Bruno Petroni
Ein privater Sonnenschirm für zwei: Erwin Lanz (Kirchberg) und Lisbeth Witschi (Lyssach) sind seit einem Dutzend Jahren Stammgast am Countryfestival.
Ein privater Sonnenschirm für zwei: Erwin Lanz (Kirchberg) und Lisbeth Witschi (Lyssach) sind seit einem Dutzend Jahren Stammgast am Countryfestival.
Bruno Petroni
1 / 6
Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch