Zum Hauptinhalt springen

«Das Vorhaben von Flixbus tangiert uns nicht direkt»

Flixbus baut sein Streckennetz aus.
«Die Nachfrage nach Fernbusreisen in der Schweiz ist sehr gross», sagt Geschäftsführer Fabian Stenger.
«Neue Nachtverbindungen sowie noch bessere Anbindungen an Deutschland, Frankreich und Italien machen das Reiseerlebnis in Zukunft noch komfortabler», heisst es in der Medienmitteilung.
1 / 5

Innerhalb der Schweiz

«Effizient und bequem»