Zum Hauptinhalt springen

Defekter Zug blockiert Bahnstrecke

Am Sonntagabend ist zwischen Leissigen und Interlaken Ost ein Zug steckengeblieben. Die Strecke war während einer Stunde gesperrt und die betroffenen Reisenden mussten in Spiez in Ersatzbusse umsteigen.

Die Reisenden nach Interlaken mussten im Bahnhof Spiez mit Bussen weiterfahren.
Die Reisenden nach Interlaken mussten im Bahnhof Spiez mit Bussen weiterfahren.
Samuel Günter

Der IC 1077 von Basel SBB nach Interlaken Ost blieb am Sonntagabend aufgrund einer Fahrzeugstörung zwischen Därligen und Interlaken Ost stecken, wie die BLS gegenüber bernerzeitung.ch eine entsprechende Meldung bestätigt.

Die Strecke musste zwischen 17.15 Uhr und 18.15 Uhr gesperrt werden. Die Reisenden wurden während dieser Zeit mit Ersatzbussen transportiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch