ABO+

«Der Bann ist ungebrochen»

Interlaken

Welche Rolle spielt die Filmindustrie für den Tourismus? Zum Abschluss der James-Bond-Jubiläumstage diskutierten in Interlaken Touristiker mit Moderator Kurt Aeschbacher.

«Der Gast verbindet das Schilthorn mit Bond», ist man bei der Schilthornbahn überzeugt.

«Der Gast verbindet das Schilthorn mit Bond», ist man bei der Schilthornbahn überzeugt.

Der Einstieg ins Podium von gestern Morgen im Grand Hotel Victoria-Jungfrau war fulminant: James Bond stiess im flügel- und fahrwerklosen Kleinflugzeug mit einem Range Rover zusammen, Stichflamme und Schneehagel inklusive, und rettete die unversehrt gebliebene schöne Frau aus dem zertrümmerten Auto. Stunt-Koordinator Stefan Zürcher stellte vor, welchen Riesenaufwand es brauchte, um die spektakuläre Verfolgungsszene in «Spectre» zu drehen. Nach diesem «Schmankerl», wie Moderator Kurt Aeschbacher den Einstieg in die Diskussion bezeichnete, ging es Richtung Tourismus.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt