Zum Hauptinhalt springen

Destination will ganzes Jahr fit sein

Der Tourismusort Lenk und mit ihm das ganze Tal wollen sich zur Ganzjahresdestination entwickeln. Mit FIT 2020 wird darauf hintrainiert – unter Einbezug der ganzen Bevölkerung.

Fitnessprogramm: Projektkoordinator Roman Cortesi (links) und Albert Kruker, Tourismusdirektor Lenk-Simmental, vor der Charta FIT 2020 Lenk. Ziel ist es, einen Prozess anzustossen, der das Tourismusbewusstsein im ganzen Tal entwickelt.
Fitnessprogramm: Projektkoordinator Roman Cortesi (links) und Albert Kruker, Tourismusdirektor Lenk-Simmental, vor der Charta FIT 2020 Lenk. Ziel ist es, einen Prozess anzustossen, der das Tourismusbewusstsein im ganzen Tal entwickelt.
Svend Peternell

Die Ambition ist hoch, der Weg zum Ziel namens FIT 2020 weit. Eine sportliche Aktion und Lektion also? Nicht nur, aber auch. Damit es nicht nur eine Gemeinde mit dem schweizweit klingenden Namen Lenk, sondern das ganze Simmental dahin bringt, ganz­jährig angepeilt zu werden – so die hohe Latte hin zur Zielgeraden –, muss gehörig abgespeckt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.