ABO+

Die bekannte Unbekannte

Das Flüsschen Rotache ist speziell: Mal verspielt vor sich hin plätschernd und abenteuerlich, mal mit einem ganz anderen Auftreten.

Wildromantisch: Die Rotache im Osten von Thun bietet lauschige Badeplätze.

Wildromantisch: Die Rotache im Osten von Thun bietet lauschige Badeplätze.

(Bild: Stefan Kammermann)

«Das Wasser der Rotache ist sehr gesund», hatten weitsichtige Männer und auch ein Doktor Schüpbach aus Oberdiessbach dereinst aufgeschrieben. Das war, bevor es zum Zweiten Weltkrieg kam. Die Pläne, in Brenzikofen am kleinen Fluss eine Badeanstalt zu realisieren, mussten deshalb warten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt