Zum Hauptinhalt springen

Die Tunnel-Idee kommt an – aber nicht alle wollen auf die Bahn verzichten

Sollten dereinst die Bahngeleise verschwinden, könnte in Leissigen frei werdendes Bauland neu genutzt werden. So sieht es eine erste Nutzungsstudie vor, welche die Gemeinde von der Frutiger AG in Thun realisieren liess. Heute sind noch viele Fragen offen und die Pläne der Gemeinde noch Zukunftsmusik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.