Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung klappte erst im zweiten Anlauf

Die Ausstellung Neuland Berner Oberland startete am Donnerstag in die 20. Auflage. Zum Geburtstag ist eine tierische Ehrendame anwesend. Zum Auftakt machte sie aber nur bedingt mit.

Sie eröffneten die Neuland im zweiten Anlauf: Organisator Ueli Bischoff (links) und Stadtpräsident Raphael Lanz mit Lama Nicole.
Sie eröffneten die Neuland im zweiten Anlauf: Organisator Ueli Bischoff (links) und Stadtpräsident Raphael Lanz mit Lama Nicole.
Patric Spahni

Ehrendame Nicole zeigte sich am Donnerstag etwas unruhig. Als der Thuner Stadtpräsident Raphael Lanz gemeinsam mit Messeorganisator Ueli Bischoff zur Eröffnung schreiten wollte, streifte das Lama das Halsband kurzerhand ab.

«Sie ist offenbar nicht gewohnt, von Politikern geführt zu werden», flachste Bischoff. Im zweiten Anlauf klappte es dennoch, und die achtjährige Nicole von Evi und Werner Spycher aus Uebeschi gab den Weg frei für die 20. Auflage der Ausstellung Neuland Berner Oberland.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.