Zum Hauptinhalt springen

Hagelnetze schützen Reben – und Vögel

Hagelwetter richtet grosse Schäden an – so auch am Spiezberg. Hier wappnet man sich mit schwarzen Hagelnetzen. Trotzdem sieht sich die Rebbaugenossenschaft vereinzelt mit Widerstand gegen Hagelnetze konfrontiert.

Schwarze Hagelnetze verhindern Schäden praktisch vollständig und stören das Landschaftsbild kaum.
Schwarze Hagelnetze verhindern Schäden praktisch vollständig und stören das Landschaftsbild kaum.
Guido Lauper

«Wie die Aufzeichnungen der ­Hagelschutzexperten zeigen, hat der Hagel unsere Reben von Faulensee über Spiez bis nach Spiez­wiler geschädigt, wobei letztere mit zehn Prozent Ausfall am wenigsten betroffen sind», fasst Betriebsleiterin Ursula Irion das Schadenausmass zusammen.

Mit bis zu 50 Prozent Ausfall rechnen die Sachverständigen bei den ­ungeschützten Rebstöcken am Spiezberg anhand der abgeschlagenen Blüten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.