Zum Hauptinhalt springen

Kleines Jubiläum, grosse Stars

Es ist ein kleines Jubiläum: Zum 15. Mal ­findet am letzten Juliwochenende in der Rosenstrasse in Interlaken das Internationale Gauklerfest statt.

Ende Juli machen erneut Gaukler Interlaken unsicher. (Archivbild)
Ende Juli machen erneut Gaukler Interlaken unsicher. (Archivbild)
Monika Hartig

Akrobaten, Jongleure, Zauberer, Komödianten und Musiker: Am letzten Juliwochenende beherrschen Strassenkünstler aus aller Welt die Rosenstrasse im Zentrum von Interlaken.

Das 15. Gauklerfest startet am Freitag, 27. Juli, um 18 Uhr. Am Samstag gehts schon um 15 Uhr los, an beiden Tagen bis um Mitternacht. Und am Sonntag dauern die Shows von 15 Uhr bis 23 Uhr. Der Eintritt ist an allen drei Tagen kostenlos – doch die international renommierten Künstler sind froh, wenn der Hut gefüllt wird.

Apropos renommiert: Dieses Mal wartet das Programm mit einer besonders bekannten Formation auf: The Flying Dutch­men bieten Hochradjonglage und Comedy von Weltformat, wie die Organisatoren versichern.

Aber auch die weiteren Künstler, ­darunter Roli & Sepp aus der Schweiz, versprechen beste Unterhaltung. Und für Hunger und Durst steht eine Festwirtschaft bereit.

aka

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch