Zum Hauptinhalt springen

Öffentliches Schloss-WC ist Geschichte

Das Schloss ist nach Arbeiten für 800'000 Franken am Karfreitag bereit für die neue Saison. Während das Schloss-Café erweitert wird, fällt das öffentliche WC weg.

Noch zehn Tage ist das Schloss Spiez in der Winterpause. Das öffentliche WC unter der Neuschloss-Terrasse wurde ersatzlos gestrichen.
Noch zehn Tage ist das Schloss Spiez in der Winterpause. Das öffentliche WC unter der Neuschloss-Terrasse wurde ersatzlos gestrichen.
Jürg Spielmann

Für einmal war es auch von aussen gut sichtbar: Das Schloss fällt während der kalten Jahreszeit nicht in einen tiefen Dornröschenschlaf. Vielmehr ist die Winterpause erneut dafür genutzt worden, das Spiezer Wahrzeichen respektive Teile davon zu sanieren. Bis zum Saisonstart in zehn Tagen werden im Neuschloss Fassade und Dach instand gestellt sein. Noch diese Woche sollen die Arbeiter das mächtige Gerüst verschwinden lassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.