Zum Hauptinhalt springen

Planzer-Lehrlinge machen eine Alpweide urbar

Am Holzberg unterhalb des Lohners machen rund 40 Lehrlinge der Firma Planzer einen Teil der Alpweide wieder nutzbar

Planzer-Lehrlinge zeigen vollen Einsatz, um Platz für eine Magerweide zu schaffen.
Planzer-Lehrlinge zeigen vollen Einsatz, um Platz für eine Magerweide zu schaffen.
Fritz Inniger

Das Grosstransportunternehmen Planzer, das in der Schweiz circa 4000 Personen beschäftigt und 220 Lehrlinge zu Chauffeuren, Logistikern oder zu Kaufleuten etc. ausbildet, führt jedes Jahr mit diesen zwei Projektwochen durch. Für einen solchen Einsatz gelangte im letzten Jahr Rolf Widmer, Leiter der beruflichen Grundbildung der Firma Planzer, mit einer Anfrage an die Gemeinde Adelboden, welche diese an die Alpschaft Bunder weiterleitete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.