Zum Hauptinhalt springen

Polizei fasst Einbrecher

Zwei Männer brachen am Mittwoch in ein Wohnhaus in Spiez ein. Sie wurden wenig später in Sarnen verhaftet.

nik
Nach einem Einbruch in Spiez wurden zwei Männer in Sarnen verhaftet.
Nach einem Einbruch in Spiez wurden zwei Männer in Sarnen verhaftet.
Colourbox

Am Mittwochvormittag brachen zwei Männer in ein Einfamlienhaus am Faulenbachweg in Spiez ein. Ein Anwohner beobachtete die Szene und alarmierte die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Einbrecher aber bereits das Weite gesucht, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung schreibt.

Die Polizei leitete eine Fahndung ein, welche bald Erfolg zeigte: kurz nach Mittag hielt die Kantonspolizei Obwalden auf der Autobahn in Sarnen ein verdächtiges Fahrzeug an. Die beiden Insassen werden gemäss Communiqué dringend verdächtigt, den Einbruch in Spiez begangen zu haben.

Es bestehe zudem der Verdacht, dass sie im Zusammenhang mit weiteren Einbruchsdelikten in der Region Berner Oberland stehen, schreibt die Polizei weiter. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 43- und einen 46-Jährigen.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch