ABO+

Schloss bricht fast alle Besucherrekorde

Spiez

Mit über 25'000 Eintritten verzeichnet das Spiezer Wahrzeichen einen neuen Rekord. 2020 ehrt es den grossen Schweizer Künstler Friedrich Dürrenmatt.

Beliebter Trauungsort: Die Schlosskirche wird auch für Trauungen immer beliebter.

Beliebter Trauungsort: Die Schlosskirche wird auch für Trauungen immer beliebter.

(Bild: Guido Lauper)

«Mit 25'250 Gästen inklusive der Sonderausstellung erreichten wir im Schlossmuseum einen neuen Rekord», freute sich Schlossleiterin Barbara Egli anlässlich des Dankesanlasses für die rund 40 Freiwilligen, die 326 Aufsichtsdienste geleistet und damit die Sonderausstellung 2019 erst ermöglicht hätten. Den letzten Rekord verzeichnete die Saison 2017 mit 20'780 Gästen. «20'000 Eintritte wären ideal für uns», relativierte Egli die Freude, so seien in der vergangenen Saison die Schlossinfrastruktur sowie die Mitarbeitenden an ihre Grenzen gestossen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt