Sechs Verletzte bei Kollision in Kandergrund

Am Mittwochnachmittag sind in Kandergrund zwei Autos miteinander kollidiert. Sechs Personen wurden ins Spital gebracht. Die Lötschbergstrasse musste gesperrt werden.

Auf der Lötschbergstrasse in Kandergrund sind zwei Autos kollidiert. Karte: Google Maps

Auf der Lötschbergstrasse in Kandergrund sind zwei Autos kollidiert. Karte: Google Maps

Bei einem Verkehrsunfall auf der Lötschbergstrasse in Kandergrund sind am Mittwoch sechs Personen leicht verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein Auto, in dem zwei Erwachsene und die Kinder unterwegs waren, war aus nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Beim Schulhaus Kandergrund kollidierte dieses in Richtung Kandersteg fahrende Auto mit einem entgegenkommenden Auto, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Mit insgesamt drei Krankenwagen wurden die sechs Verletzten in Spitäler gebracht. Laut ersten Informationen seien alle leicht verletzt, schrieb die Polizei. Die Lötschbergstrasse musste nach dem Unfall in beiden Richtungen gesperrt werden.

ske/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt