Vater drohte seinem Sohn mit dem Tod

Ein Mann wurde von der Staatsanwaltschaft wegen Drohung, Nötigung und Tätlichkeiten gegenüber seinem 15-jährigen Sohn bestraft. Dagegen erhob er Einsprache.

Weil der Junge nur am Handy hing, rastete sein Vater aus (Symbolbild/iStock)

Es begann eigentlich ganz harmlos: In einer Ferienwohnung im Berner Oberland forderte ein Vater seinen Sohn auf, nun endlich in der Waschküche liegende Wäsche wegzuräumen, statt immer am Handy zu hängen. Deswegen kam es an einem Abend im April 2016 zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung zwischen dem heute 52-jährigen Vater und dem damals 15-jährigen Sohn.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt