Zum Hauptinhalt springen

Wenn Schwinger und Superhelden ...

Die 59. Ausgabe des ältesten Grümpelturniers im Berner Oberland war für das neue OK trotz Wettertristesse ein Erfolg. Der gekickte Kostüm-Klamauk des FC Spiez wie auch die Unterhaltung lockten viel Volk auf die Moosmatte in Spiez.

Sangen und spielten sich an die Spitze: Die Kostümsieger «Schwing dein Ding» während der Kurzshow auf der Spiezer Moosmatte.
Sangen und spielten sich an die Spitze: Die Kostümsieger «Schwing dein Ding» während der Kurzshow auf der Spiezer Moosmatte.
Jürg Spielmann

Die Tradition lebt. Und wie. Während der fast 60 Lenze zählende Anlass vor Jahresfrist noch auf der Kippe stand, erlebt er am Wochenende einen geglückten Neustart. Am einzigartigen Kostümgrümpelturnier des FC Spiez bedeutet gelebte Tradition, dass knallbunte ­Superhelden verbal um ihre Herzdame buhlen, Roger Federer zum EM-Promi-Talk erscheint und Schüler in ihrer Kurzshow die Euro nachahmen (samt Slowmotion und TV-Liveerlebnis).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.