Zum Hauptinhalt springen

Wenn sich Biker und Wanderer treffen ...

Biker und Wanderer auf denselben Pfaden? Das Thema löst Diskussionen aus. Weil im westlichen Oberland die Planung und die Signalisation von touristischen Bikerouten laufen – und getrennte Pfade an vielen Stellen schlicht nicht möglich sind.

Wandern und Biken sind beliebte sportliche Betätigungen in unserem Berggebiet: Wenn aber Wanderer und Biker unvermittelt aufeinandertreffen, kann es auch mal emotional zu- und hergehen. Nicht immer sind Konflikte auf dem gemeinsam beanspruchten Weg zu vermeiden.

Im westlichen Oberland läuft die Planungsphase dafür, ein friedliches Nebeneinander auf teilweise denselben Wegen zu ermöglich. Denn es ist illusorisch, für Wanderer und für Biker durchgehend getrennte Wege und Routen zu realisieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.