Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wie hab ich das damals bloss geschafft?»

«Ich bin nicht mehr bereit, derart an meine psychischen und physischen Grenzen zu gehen wie bei der Antarktis-Expedition», sagt Evelyne Binsack.
Auf Trainingstour bei den Fünffingerstöcken hoch über dem Sustenpass: Evelyne Binsack.
Spektakuläre Abgründe: Höhenbergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner im schwindelerregenden Biwak am K2 im Jahr 2009.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin