ABO+

Win-win-Situation für Mensch und Tier

Meiringen

Im Interesse der Flugsicherheit versucht der Militärflugplatz Meiringen, das Areal für grosse Vögel unattraktiv zu machen. Dazu sollen Wiesel den Mäusebestand reduzieren.

Ab November werden auf dem Flugplatz Meiringen Wiesel angesiedelt. Die Wiesel sollen, wie das auf dem Bild, auf Mäusefang gehen.

Ab November werden auf dem Flugplatz Meiringen Wiesel angesiedelt. Die Wiesel sollen, wie das auf dem Bild, auf Mäusefang gehen.

(Bild: McPHOTO/P. Hofmann)

«Bis Ende Jahr sollen auf dem Militärflugplatz Meiringen Wiesel angesiedelt werden, um den Mäusebestand zu dezimieren», meldet die Schweizerische Luftwaffe in den letzten «Flugplatz-News». «Zur Flugsicherheit müssen Raubvögel von der Piste ferngehalten werden.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt