Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind immer noch hungrig»

40 Jahre Mundartrock: Hamschter feiern nächsten Samstag ihr Jubiläum mit einem Konzert. Die Oberländer Band blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.

Hamschter heute (v.l.): Bassist Erwin Glaus, Drummer Lori Zurbuchen, Gitarrist Thomas Gertsch und Sängerin Cindy von Allmen.
Hamschter heute (v.l.): Bassist Erwin Glaus, Drummer Lori Zurbuchen, Gitarrist Thomas Gertsch und Sängerin Cindy von Allmen.
zvg

Ein grosses hölzernes Kruzifix an der Wand war das Einzige, was noch an den früheren Zweck des Stöckli neben der Kirche Lauterbrunnen erinnerte, als im Jahr 1979 vier junge Rocker mit ihren Instrumenten dort einzogen. Der erste Hamschter-Übungsraum war früher eine Leichenhalle. «Der Pfarrer war gut auf uns junge Menschen eingestellt», erinnert sich Lori Zurbuchen, «dank ihm durften wir dort proben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.