Zum Hauptinhalt springen

Ratsgrösse ein Thema

HuttwilDer Gemeinderat will von den Parteien wissen, wie viele Gemeinderäte es nach Wegfall des Vormundschaftsressorts noch braucht.

Ab 2013 ist der Kanton für das Vormundschaftswesen zuständig. In seiner Januarklausur hat sich der Huttwiler Gemeinderat deshalb Gedanken gemacht zu den Gemeindewahlen vom Herbst 2012. Weil das heutige Sozialressort seine Hauptaufgabe verlieren wird, steht die Frage im Raum, ob es nach wie vor 7 Gemeinderäte braucht oder der Rat auf 5 Mitglieder verkleinert werden sollte. Der Gemeinderat hat deshalb eine Umfrage bei den Parteien gestartet, in der Juniklausur will er dann über die Ergebnisse beraten. Ihre Meinung bereits gemacht hat sich die SP: An ihrer Hauptversammlung ist sie zum Schluss gekommen, dass der Rat auch künftig 7 Mitglieder zählen sollte. Die verschiedenen Bevölkerungsgruppen würden so besser abgebildet, und es könne besser auf die Fähigkeiten der Gewählten eingegangen werden. pd/khl>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch