Zum Hauptinhalt springen

83-jährige Velofahrerin von LKW angefahren

Am Freitagvormittag ist es in Belp zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Velo gekommen. Die Radfahrerin erlitt beim Unfall schwere Verletzungen.

Am Freitag gegen 11.30 Uhr kam es zu einem schweren Unfall auf der Mühlestrasse in Belp. Ein 43-jähriger Lastwagenfahrer war dorfeinwärts unterwegs gewesen, als zeitgleich eine 83-jährige Velofahrerin in die entgegengesetzte Richtung fuhr. Auf Höhe der Belpbergstrasse beabsichtigte die Velofahrerin nach links abzubiegen, wobei es zur Kollision kam.

Die Velofahrerin wurde laut Polizeiangaben beim Unfall schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde die Frau durch ein Ambulanzteam ins Spital gefahren.

Infolge des Unfalls war die Mühlestrasse vorübergehend nur wechselseitig befahrbar. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs sowie den Umständen aufgenommen.

pd/flo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch