Zum Hauptinhalt springen

Müslüm und das verschmutzte «Chonfiglas»

Endlich zurück auf der Bühne: Müslüm zeigt sein Programm «Müsteriüm». Das ist wie Musik-Cabaret – nur lustiger.

Müslüm wird bei seinem Programm von Gitarrist Raphael Jakob begleitet.
Müslüm wird bei seinem Programm von Gitarrist Raphael Jakob begleitet.
pd/Christoph Hoigné

Am Schluss, nach viel Applaus und einem Zugabe-Song, holt Müslüm ein Backblech auf die Bühne und reicht es ins Publikum: Baklava für alle! Müslüm, inoffizieller Berner Integrationsmeister, hat seine erste Comedy-Show punktgenau ins Ziel gebracht. Mit Sprüchen und Witzen, die Ausländerklischees zugleich bedienen und unterlaufen. Mit rührigem Weltverbesserungs-Pathos – und mit lustigen Songs, die er mit dem verflixt talentierten Gitarristen Raphael Jakob aufführt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.