Polizei jagt zwei Einbrecher – verhaftet aber nur einen

Thörishaus

Am frühen Mittwochmorgen sind zwei Einbrecher in Thörishaus in eine Wohnung eingebrochen. Die Polizei konnte ein Dieb fassen, dem anderen gelang die Flucht.

Zwei Einbrecher wurden während ihrer Tat vom Wohnungsmieter überrascht (Symbolbild).

Zwei Einbrecher wurden während ihrer Tat vom Wohnungsmieter überrascht (Symbolbild).

(Bild: iStock)

Zwei Einbrecher waren am frühen Mittwochmorgen gerade in eine Wohnung in Thörishaus eingebrochen, als sie plötzlich vom Mieter überrascht und auf frischer Tat ertappt wurden.

Die Einbrecher ergriffen sofort die Flucht, der Wohnungsmieter meldete sich daraufhin kurz nach 5 Uhr bei der Kantonspolizei Bern, diese rückten mit mehreren Einsatzkräften aus, um die Räuber ausfindig zu machen.

Einen der beiden Täter erwischte die Polizei wenig später an der Leimernstrasse. Er trug Diebesgut mit sich, das sichergestellt wurde. Dem zweiten Täter gelang aber die Flucht.

Der gefasste Räuber wurde für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht und in der Zwischenzeit von der zuständigen Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland verhaftet.

Der Mann wird verdächtigt, mit weiteren Einbruchs- und Diebstahlsdelikten in Thörishaus und der näheren Umgebung in Verbindung zu stehen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

chh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt