Zum Hauptinhalt springen

Rennen auf 5./6. März verschoben

SpitzmarkeLead

KanderstegDas Schlittenhunderennen vom kommenden Wochenende in Kandersteg muss verschoben werden. Das teilt Doris Wandfluh, Geschäftsführerin von Kandersteg Tourismus, mit. Wegen dem anhaltenden Wärmeeinbruch hat sich das OK Kandersteg entschieden, den Anlass auf den 5./6. März zu verschieben. «Die Strecken von 14,5 km und 11,5 km zu präparieren, wären bei diesen Temperaturen nicht möglich gewesen», erklärt Doris Wandfluh. «Aus Sicherheit für die Hunde und Musher musste leider dieser unbeliebte Entscheid gefällt werden.» Das OK Kandersteg und mit ihm die Teilnehmer und die Zaungäste hoffen jetzt auf einen schönen Anlass anfangs März mit winterlichen Verhältnissen.pd/sp >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch