Zum Hauptinhalt springen

Rentnerin von Trickdieb bestohlen

Am Donnerstagmorgen hat ein Trickdieb in Grenchen einer Rentnerin einige Tausend Franken aus der Handtasche gestohlen.

Die 81-jährige wurde gegen 9.20 Uhr an der Kapellstrasse von einem Unbekannten angesprochen und nach einer Pizzeria gefragt. Dabei hielt er ihr eine Strassenkarte hin.

Bei dieser Aktion gelang es ihm, aus der unverschlossenen Handtasche der Rentnerin unbemerkt ein Couvert zu entwenden. Darin befanden sich einige Tausend Franken, die die Frau zuvor in einer Bank abgehoben hatte.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, sprach der Dieb gebrochen Deutsch, trug ein auffälliges rosafarbenes Hemd mit weissem Kragen und einen grauen Anzug.

Die Polizei mahnt zur Vorsicht vor Trickdieben und sucht nach Zeugen. Hinweise an: 032 654'39'69.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch