Zum Hauptinhalt springen

Ressorts neu verteilt

Der Gemeinderat von Linden hat an seiner ersten diesjährigen Sitzung die von neun auf sieben reduzierten Ressorts wie folgt zugeteilt: Ruth Linder ist als Gemeindepräsidentin Ressortvorsteherin der Präsidialabteilung und weiter verantwortlich für die Bereiche Personal, EDV und die Gemeindepolizei. Ihr Stellvertreter ist Robert Schlapbach. Für Finanzen und Soziales ist David Blum zuständig, für das Ressort Strassen/Betriebe Robert Schlapbach, für das Bauwesen Samuel Stucki, für das Ressort Ver- und Entsorgung Michael Müller, für den Bereich Öffentliche Sicherheit Walter Gerber und für Bildung und Kultur Yvonne Steiner Stegmann. pd •www.linden.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch