Zum Hauptinhalt springen

Rollerfahrer von Lieferwagen angefahren

Am Mittwochmorgen hat ein Lieferwagen der Post in Hägendorf einen Rollerfahrer angefahren. Dieser erlitt bei der Kollision starke Prellungen an beiden Beinen und am Kopf.

Der Lieferwagenfahrer war um 8.15 Uhr in der Bachstrasse unterwegs um Pakete zuzustellen. Beim Wechseln der Strassenseite kollidierte er mit dem Rollerfahrer.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, schlug der Rollerfahrer bei der Kollision mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und zog sich starke Prellungen zu. Er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch