Zum Hauptinhalt springen

Rosen setzen Zeichen

Am 13. und 14.März findet wieder die Rosenaktion der Hilfswerke Fastenopfer und Brot für alle statt. Der Verkauf von Rosen ist ein fester Teil der ökumenischen Kampagne in der Osterzeit, deren Motto in diesem Jahr lautet: «Stoppt den ungerechten Handel: rechtaufnahrung.ch». Insgesamt 160000 Rosen werden in der ganzen Schweiz verkauft, mehrere davon auch im Oberhasli. Am 13.März sind sie in Guttannen erhältlich, von 8 bis 8.30 Uhr im «Bodenderfli» und von 8.45 bis 10.30 Uhr bei «Regula’s Dorfladen». Am Sonntag werden die Max-Havelaar-zertifizierten Rosen auch in Gadmen und Meiringen verkauft, und zwar jeweils nach dem Gottesdienst, der an beiden Orten um 10 Uhr beginnt. mgt >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch