Zum Hauptinhalt springen

Sachbeschädigungen im «Ballypark»

Unbekannte haben in der Zeit vom Mittwoch bis Freitag dieser Woche im «Ballypark» in Schönenwerd verschiedene Sachbeschädigungen begangen. Die Taten wurden etwa 50 Meter östlich des Tennisplatzes verübt.

Unter anderem wurde ein Hochwasser-Warnschild und ein Wegweiser Radweg/Wanderweg mutwillig beschädigt, wie die Kantonspolizei Solothurn am Freitag mitteilte. Auch wurden Plastiksäcke aus einem Robidog gerissen und auf dem Boden verstreut. An Ort und Stelle blieben zwei Baustellen-Blinklampen zurück, welche die Verursacher mit grösster Wahrscheinlichkeit mitgebracht haben.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere 100 Franken. Die Polizei sucht nun Zeugen, Tel: 062 858'22'51.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch