Zum Hauptinhalt springen

Sanierung startet bald

SchifffahrtDie Sanierung des Spiezerli startet bald. Gestern wurde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet.

Gestern unterzeichneten die IG Rettet das Spiezerli, die Dampferfreunde und die BLS Schifffahrt Berner Oberland einen Vertrag, der die Modalitäten für die anstehende Sanierung und den anschliessenden Betrieb des Spiezerli regelt. Nachdem mehr als eine Million Spendengelder für die Rettung des traditionsreichen Thunerseeschiffs im Trockenen sind, soll im kommenden Frühling mit der Sanierung begonnen werden. Gleichzeitig läuft die Sammlung weiter. Denn: Bis zum Abschluss der Arbeiten dürften Kosten im Rahmen von 2,5 Millionen Franken anfallen. Ziel ist, dass das Schiff 2014 wieder flott ist und auf dem Thunersee fährt.mazSeite 9>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch