Zum Hauptinhalt springen

Busswil wählte seine Vertretung nach Lyss

In den Lysser Gemeinderat gewählt wurde der bisherige Busswiler Gemeindrat Peter Schertenleib (GLP) mit 273 Stimmen.

Ins Lysser Parlament gewählt wurden: - Hans-Ulrich Bourquin, EVP, 192 Stimmen - Roger Weijters, parteilos, 252 Stimmen - Daniel Birkenmaier, GLP, 210 Stimmen - Kristina Schmid-Röthlisberger, BDP, 211 Stimmen - Franziska Gilomen, SVP, 206 Stimmen - Sara Hübscher Rätz, SVP, 205 Stimmen - Marc Guggisberg, SVP, 200 Stimmen Die Stimmbeteiligung in Busswil lag bei 41,98 Prozent.

Die Gemeinden Lyss und Busswil werden per 1.1.2011 fusionieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch