Zum Hauptinhalt springen

Castello blieb zu

Die geplante Flatrate-Party am 23. Juli im Castello in Lyss musste abgesagt werden - die Behörden verbieten solche Partys.

Im Castello-Club in Lyss sollte am 23. Juli eine Flatrate-Party stattfinden – das hat «20 Minuten» am Freitag aufgedeckt. Doch die Party wurde abgeblasen. Der Grund ist das Angebot: 45 Franken Eintritt, dafür sind alle Getränke gratis.

Gegen solche Partys hat der Kanton Bern vor zwei Jahren ein Verbot erlassen. Deshalb hat der Artikel die Behörden auf den Plan gerufen. Wie Regierungsstatthalter Gerhard Burri erklärte, habe er sofort Kontakt mit dem Veranstalter aufgenommen.

BT/pam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch