Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrerin nach Unfall verstorben

Die Motorradfahrerin, welche am Dienstagmorgen bei Les Reussilles im Berner Jura bei einem Selbstunfall schwer stürzte, ist am Mittwoch an den Folgen des Sturzes im Spital verstorben.

Das teilte die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mit. Die Frau war am Dienstagmorgen auf der Fahrt zwischen Les Genevez und Saignelégier in einer Kurve gestürzt und danach schwer verletzt mit einem Helikopter ins Spital eingeliefert worden.

SDA/vh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch