Zum Hauptinhalt springen

Sehtest ab 50

Die Gültigkeitsdauer des Führerausweises soll mit Via sicura neu bis zum 50.Altersjahr befristet werden. Danach wird die Verlängerung um 10 Jahre von einem Sehtest abhängig gemacht. Wie Verkehrsminister Moritz Leuenberger gestern betonte, dürfte das Parlament bei der Ausarbeitung der entsprechenden Vorlage noch Übergangsfristen einbauen. Ab dem 70 Altersjahr gilt wie heute, dass die Lenkerinnen und Lenker alle zwei Jahre zur ärztlichen Kontrolle gehen müssen. Dabei werden aber die praktischen Fahrfähigkeiten und die Verkehrsregelkenntnisse nicht überprüft. Zudem soll für Führer von Fahrzeugen zum Personentransport mit mehr als 8 Sitzplätzen ausser dem Führersitz (Kategorie D und D1) das Höchstalter 70 eingeführt werden. gr >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch