Zum Hauptinhalt springen

Sommerfest: Gardi Hutter tritt auf

Die Organisatoren haben die bekannte Clownin

Die Figur Hanna, welche die Clownin Gardi Hutter verkörpert, hat als Wäscherin kein leichtes Leben. Widerspenstige Wäscheklammern, heimtückische Wäscheseile, ein Waschbecken mit Schwindel erregenden Abgründen und vor allem ein dreckiger und fauler Wäschehaufen können nur mit aller List bezwungen werden. Hannas einziger Lichtblick ist ihr Buch über die Heldentaten von Jeanne d‘Arc, das sie in den Arbeitspausen mit Hingabe liest. Ohne zu zögern würde sie ihr einsames und mühsames Leben gegen Abenteuer, Ruhm und Ehre eintauschen. Traum und Wirklichkeit vermischen sich: Der Waschzuber wird zum Kriegsschiff, der Wäschehaufen zum Kampfross Sogar Hosen kommen vom Himmel «geflogen» und erheben sie zum Ritte. Hutter hat als Clownin unverwechselbare Figuren geschaffen und ist mit ihnen weit über die Schweizer Grenzen hinaus berühmt geworden. Die in Altstätten geborene Künstlerin hat sich nach der Ausbildung an der Schauspielakademie Zürich in die freie Theaterszene abgesetzt. Tickets jetzt erhältlich Tickets für Gardi Hutters «Die tapfere Hanna» sind ab sofort bei Zweisimmen Tourismus erhältlich. Die Sommerfestwoche findet heuer ab Donnerstag 29. Juli statt und wird mit der offiziellen Bundesfeier am Sonntag 1. August abgeschlossen. pd Tickets für Gardi Hutter bei Zweisimmen Tourismus: Tel. 033 722 11 33.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch