Zum Hauptinhalt springen

SP fasste die Parolen

Die SP blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Ausserdem hat die Partei die

Ruth Lehmann und Jordi Peter, die beiden Co-Präsidenten der SP Steffisburg, blickten an der letzten Hauptversammlung auf ein eher ruhiges Jahr zurück. Durch verschiedene Vorstösse im Grossen Gemeinderat habe man einige Erfolge zu vermelden, so die Partei in einer Mitteilung: Zu diesen gehöre beispielsweise die Anwendung des Minergiestandards beim Umbau der Schulhäuser oder die Einführung der Schulsozialarbeit. Die SP Steffisburg sagt klar Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über die Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge. Der Verfassungsartikel über die Forschung an Menschen sowie die Tierschutzanwalt-Initiative werden zur Annahme empfohlen. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Arnold Reber (50 Jahre), Berty Kobel-Knöpfel und Elisabeth Waber (beide 40 Jahre) geehrt.pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch