Zum Hauptinhalt springen

Studienaufträge werden der Öffentlichkeit vorgestellt

In Laupen werden die Studien zur Verkehrssanierung und städtebaulichen Entwicklung in einer Ausstellung vorgestellt.

Der Studienauftrag zur Verkehrssanierung und städtebaulichen Entwicklung von Laupen ist abgeschlossen. Die Aufgabe für die drei Wettbewerbsteams war anspruchsvoll: Es ging um den neuen Bahnhof und seine Zugänglichkeit. Es galt aber auch, Lösungen für das Zusammenspiel von Umfahrungsstrasse und Neuengasse, für den Bau einer neuen Sensebrücke und den Hochwasserschutz zu finden. Der Laupener Gemeinderat, der Kanton und die Sensetalbahn laden nun die Bevölkerung ein, die Wettbewerbsprojekte zu besichtigen. Die Ausstellung findet im Mehrzwecksaal des Gemeindehauses statt. pd/lfcAusstellung: Mi, 20. Oktober, 18 bis 20 Uhr; Do, 21., bis So, 31. Oktober: werktags 8 bis 11.30 Uhr, 14 bis 18.30 Uhr. Sa/So 13 bis 17 Uhr. Zudem: Di, 26. Oktober, 19.30 Uhr, Infoabend im Oberstufenzentrum. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch