Zum Hauptinhalt springen

Thomas Vuille steigt auf

Ab dem 1.Mai ist Thomas Vuille Fischereiinspektor des Kantons Bern. Der 51-Jährige verbrachte seine ersten Lebensjahre bis und mit der Grundschule in Schweden, bevor er in Konolfingen zu wohnen kam. Er hat ein Biologiestudium zoologischer Richtung an der Universität Bern abgeschlossen. Danach verfasste er eine Dissertation über die Uferzonen des Bielersees. Seit 1990 war Thomas Vuille im Fischereiinspektorat als Bereichsleiter Mittelland tätig.sgs >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch