Zum Hauptinhalt springen

Thun ringt Basel 1:1 ab

fussballDank eines Tores von Milaim Rama hat der FC Thun Basel ein 1:1 abgerungen. Der Routinier traf kurz nach seiner Einwechslung und glich den Basler Führungstreffer, den Marco Streller erzielt hatte, aus. Vor allem in der ersten Halbzeit bereiteten die Gastgeber dem FCB Probleme und kamen zu einigen guten Möglichkeiten. Für Basel verpasste der ehemalige Thuner Stephan Andrist bei seiner Rückkehr einen Torerfolg nur knapp: ein gerechtes Unentschieden. Keine Schwierigkeiten machten die Basler Fans. Weder beim Bahnhof noch in der Thuner Arena gab es Probleme. Obwohl die Partie im Vorfeld als Risikospiel eingestuft worden war, war die Stimmung am Samstag zwar lautstark, blieb aber immer friedlich.aww/gbsSeite 2, 21>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch