Zum Hauptinhalt springen

2500 Besucher mehr beim «Vehsturz» – nie eine Absage

2500 Besucher mehr als im Vorjahr haben das Stück «Vehsturz» des Landschaftstheaters Ballenberg gesehen. Es wurde am Wochenende letztmals mit Erfolg aufgeführt und war auch vom Wetterglück begünstigt. Es gab keine einzige Absage.

Liebe und Emotionen. Der erste Kuss von Elsi (Mona Petri) und Hänsel (Luzius Engel) im Stück «Vehsturz». Das Publikum kam in Scharen.
Liebe und Emotionen. Der erste Kuss von Elsi (Mona Petri) und Hänsel (Luzius Engel) im Stück «Vehsturz». Das Publikum kam in Scharen.
zvg

Das vom Landschaftstheater Ballenberg aufgeführte Stück «Vehsturz» von Tim Krohn nach der Sage «Dr Vollechiehier» in Versform von Albert Streich ist Geschichte. Letzten Samstag war am Spielort beim Haus Escholzmatt Derniere. Marianne Kuchen, Geschäfts- und Produktionsleiterin des Landschaftstheaters Ballenberg, zieht eine erfreuliche Bilanz mit rekordverdächtigen Werten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.