Zum Hauptinhalt springen

40 Einsprachen zum Projekt Weststrasse Süd

Gegen die Zonenplanänderung für das Gebiet Weststrasse Süd in Thun sind 40 Einsprachen eingegangen. Einwände haben auch der VCS, die IGT und die Burgergemeinde.

Das Modell zeigt die Grösse des Projekts Weststrasse Süd: Zwischen Arena Thun (links) und dem Neufeldquartier (rechts) soll eine Gewerbeüberbaung entstehen. Diese ist umstritten.
Das Modell zeigt die Grösse des Projekts Weststrasse Süd: Zwischen Arena Thun (links) und dem Neufeldquartier (rechts) soll eine Gewerbeüberbaung entstehen. Diese ist umstritten.
zvg

Die Zonenplanänderung Weststrasse Süd sieht eine Umzonung der bisherigen Landwirtschaftszone in eine Bauzone und die Erstellung von mindestens zwei Gewerbegebäuden vor. Dort sollen dereinst auch Autogaragen einziehen und so später Umnutzungen von Gewerbearealen an der Gwattstrasse ermöglichen. Die entsprechenden Pläne lagen vom 13.Juni bis letzten Montag auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.