Zum Hauptinhalt springen

43 neue Wohnungen mitten in Steffisburg

An der Scheidgasse in Steffisburg sollen 43 neue Wohnungen gebaut werden. Die Überbauungsordnung ist publiziert.

So könnte die Überbauung an der Scheidgasse in Steffisburg dereinst aussehen.
So könnte die Überbauung an der Scheidgasse in Steffisburg dereinst aussehen.
zvg

Vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 43 Wohnungen: Das plant die Viktor Burri AG für die Pax Wohnbauten AG im Zentrum von Steffisburg. An der Scheidgasse sollen 2,5- bis 5,5-Zimmer Wohnungen entstehen; das Ganze in vier Flachdachbauten mit je drei Geschossen plus Attika. Hinzu kommt eine unterirdische Autoeinstellhalle mit 64 Parkplätzen, welche über die Scheidgasse erschlossen ist. Richtung Oberdorfstrasse soll die Überbauung Dorfcharakter haben, gegen die Kreuzung Pfarrhausweg/Scheidgasse soll sie offen werden. Nachdem das Thuner Architekturbüro den Projektwettbewerb gewonnen hat liegt die Überbauungsordnung (UeO) nun öffentlich auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.