Zum Hauptinhalt springen

Achtjähriger setzt sich für Kinder in Not ein

Sechs Jahre Engagement für die Unicef-Sternenwoche haben sich heuer für den Unterseener Finn Eckart ausgezahlt: Er ist der jüngste Juniorbotschafter der Schweiz 2014.

Der achtjährige Finn Eckart präsentiert stolz seine Ware: Dieses Jahr verkauft der frischgebackene Unicef-Juniorbotschafter Kerzen.
Der achtjährige Finn Eckart präsentiert stolz seine Ware: Dieses Jahr verkauft der frischgebackene Unicef-Juniorbotschafter Kerzen.
Alexandra Schmutz

Es sind aufregende Tage für Finn Eckart: Er bastelt und verkauft, um Geld für die Sternenwoche zu sammeln. Die Spendenaktion «Von Kindern für Kinder» ist am Montag gestartet und endet diesen Sonntag. Der Zweitklässler nimmt schon das sechste Mal an der Aktion teil. «Er war noch im Kinderwagen, als er seinen älteren Bruder das erste Mal begleitete. Zwei Jahre alt war Finn damals», berichtet die stolze Mutter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.